Home > Flugreisen, Reiseanbieter > Osterreisewelle am Flughafen M├╝nchen erwartet

Osterreisewelle am Flughafen M├╝nchen erwartet

3508953203 321a46a35c m Osterreisewelle am Flughafen M├╝nchen erwartet

Flughafen M├╝nchen

Die erste Reisewelle des Jahres steht dem Flughafen M├╝nchen erwartungsgem├Ą├č bevor. Der M├╝nchener Flughafen geht aufgrund der vorliegenden Anmeldungen der Airlines von einem erh├Âhten Fluggastaufkommen in den Osterferien aus. Der letzte Schultag ist auch in diesem Jahr wieder der verkehrsreichste Tag. Allein an diesem Tag stehen am Flughafen M├╝nchen 1200 Starts und Landungen auf dem Plan. Dies mit voraussichtlich 110 000 Flugg├Ąsten. Die Airlines haben f├╝r die gesamte Ferienzeit, bis zum 1. Mai, knapp 18 000 Starts und Landungen angemeldet. Dies sind rund 1000 Fl├╝ge mehr als im Vorjahr. W├Ąhrend der Ferien rechnet die Flughafen M├╝nchen GmbH mit rund 1,7 Millionen Passagieren.

Der Airport bietet f├╝r sonnenhungrige Urlauber sehr viele Abfl├╝ge zu den L├Ąndern rund um das Mittelmeer. Italien liegt mit 939 Starts deutlich an der Spitze der am meisten angeflogenen L├Ąnder. Von M├╝nchen aus starten 454 Fl├╝ge Richtung Frankreich und 471 nach Spanien. Von diesen alleine schon 84 nach Palma de Mallorca und 63 zu den Kanarischen Inseln. Auch die T├╝rkei ist traditionell auch ein bevorzugtes Reiseziel zu Ostern. In diese Richtung heben in diesem Jahr mit 314 Maschinen 30 mehr ab als im vergangenen Jahr. ├ägypten wird von M├╝nchen aus 70 Mal und Portugal 86 Mal angesteuert. W├Ąhrend der Ferien stehen im Fernreiseverkehr insgesamt 267 Abfl├╝ge nach Nordamerika auf dem Plan. Vom Airport M├╝nchen geht es 207 Mal zu Zielen in Asien, zu denen Shanghai, Singapur, Phuket, Delhi und Bangkok geh├Âren. Selbstverst├Ąndlich werden auch Fl├╝ge nach Afrika, in die Karibik und nach Brasilien angeboten. Aufgrund des sehr gro├čen Aufkommens an Flugg├Ąsten, ist in der Ferienzeit mit einem erh├Âhten Verkehrsaufkommen rund um den Flughafen zu rechnen. Daher empfiehlt es sich vor der Reise ein ausreichendes Zeitpolster einzuplanen oder auch das Geb├Ąck bereits am Vortag einzuchecken.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks