Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Reiseanbieter’

Gibt es noch Billigfl├╝ge?

3. Mai 2011 Keine Kommentare
4697010730 51b62196c5 m Gibt es noch Billigfl├╝ge?

cc by Michael Sacharewicz/flickr

Fortlaufend erfinden die Airlines neue Geb├╝hren. So verlangt Ryanair neuerdings eine Versp├Ątungsabgabe und Easyjet kassiert 50 Euro daf├╝r, wenn ein Passagier mit einem zu gro├čen Handgep├Ąck am Flugsteig ankommt. Die Liste der Zusatz-Entgelte wird bei jedem Schritt der Buchung immer l├Ąnger: Geld f├╝r Gep├Ąck, Kreditkarte und Check-In.

Doch nach wie vor d├╝rfen die Passagiere des irischen Billigfliegers Ryanair noch gratis auf die Toilette gehen. Was als Selbstverst├Ąndlichkeit erscheint, ist es scheinbar nicht unbedingt. Denn der Billigflieger droht bereits seit langem mit der Erhebung einer Geb├╝hr f├╝r die Nutzung der WCs. Allerdings scheint dies nicht mehr als ein Marketing-Gag zu sein. Als letzte Zuflucht ├╝ber den Wolken bleibt scheinbar nur noch das stille ├ľrtchen. Vor allem bei Ryanair gibt es kaum noch eine Zusatzleistung, die im eigentlichen Ticketpreis enthalten ist. Allerdings sieht dieses bei der Konkurrenz auch nicht anders aus.

Den Anbietern von Billigfl├╝gen kommen immer neue Ideen dar├╝ber in den Sinn, wie sie ihren Kunden das Geld aus der Tasche leiern k├Ânnen. Vor allem in den vergangenen Wochen liefen die Fluggesellschaften in Bezug auf dieses Thema zu wahren H├Âchstleistungen auf. Easyjet, der ewige Ryanair Konkurrent, legte vor, indem er seit April nun eine Geb├╝hr verlangt, wenn ein Reisender mit einem zu gro├čen Handgep├Ąck am Flugsteig ankommt. Ganze 50 Euro werden f├Ąllig, wenn ein Passagier direkt zum Flugsteig geht und dort erwischt wird. Falls es noch dazu kommt, dass am Check-In-Schalter die zu gro├če Gr├Â├če festgestellt wird, kostet es sogar noch 30 Euro. Selbstverst├Ąndlich lie├č Ryanair dieses nicht sehr lange auf sich sitzen. Von Seiten dieses Billiganbieters wird eine Geb├╝hr f├╝r Versp├Ątungen eingef├╝hrt. Diese schl├Ągt mit zwei Euro pro Ticket zu Buche. Nach eigenem Bekunden m├Âchte das Unternehmen dieses Geld daf├╝r verwenden, um die Passagiere zu entsch├Ądigen, deren Fl├╝ge zu sp├Ąt waren oder gar ganz annulliert wurden. Die Airlines werden seit mehreren Jahren durch eine EU-Verordnung dazu gezwungen. Doch wenn f├╝r jede Kleinigkeit bereits eine Geb├╝hr f├Ąllig wird, stellt sich verst├Ąndlicherweise die Frage danach, ob es die Billigfl├╝ge ├╝berhaupt noch gibt.

G├╝nstige Reisen nach Amerika

27. April 2011 Keine Kommentare
5116907319 0704dc1677 m G├╝nstige Reisen nach Amerika

cc by Rasmus Ortmann/flickr

Eine Reise in die USA ist f├╝r sehr viele Menschen ein lang gehegter Traum. Wer nun seine Amerikareise plant, der profitiert zum Einen vom attraktiven Dollarkurs und zum Anderen spart er zus├Ątzlich auch bei der Buchung der Reise. Explorer Fernreisen bietet nun die USA-Wochen an. Konkret bedeutet dies, dass f├╝r alle Neubuchungen bis zum Montag den 9. Mai ein Rabatt in H├Âhe von 5 Prozent auf alle Hotels, Mietwagen, Rundreisen und Camper in den USA gew├Ąhrt wird.

Den Schwerpunkt bildet dabei Kalifornien als die wichtigste Destination im Westen. Kalifornien ist mit seinen ber├╝hmten Nationalparks, St├Ądten, den kilometerlangen Str├Ąnden und dem entspannten Lebensstil ein einzigartiges Urlaubsziel. Es l├Ąsst sich optimal mit dem Mietwagen entdecken. Explorer Fernreisen bietet flexible Reisebausteine an, mit denen der wohl beliebteste Bundesstaat der USA ganz individuell und aktuell auch besonders g├╝nstig erkundet werden kann. Die Route ├╝ber den malerischen Highway No.1, der entlang der wundersch├Ânen K├╝ste mit seinen dramatischen Klippen im Norden und den feinen Sandstr├Ąnden im S├╝den begeistert, ist ein absolutes Muss. Dabei lohnt sich ein Abstecher in die erstklassigen Wein-Regionen Sonoma und Napa im Landesinneren und in die beeindruckenden Yosemite Nationalparks. Eine Reise durch Kalifornien wird durch die sonnigen K├╝stenstadt San Diego, die charakteristischen Sehensw├╝rdigkeiten Nordamerikas in San Fransisco und der Glamour Hollywoods in L.A. abgerundet.

Explorer Fernreisen verk├╝ndet, dass Kalifornien wieder absolut im Trend liegt. Aktuell sei der perfekte Zeitpunkt daf├╝r, das zu entdecken, was Kalifornien bereith├Ąlt. Seit mehr als 40 Jahren geh├Ârt Explorer Fernreisen zu den f├╝hrenden Fernreisen-Veranstaltern in Deutschland. Vor allem getreu dem Motto ÔÇ×Flexible Reisebausteine ÔÇô so individuell wie Sie selbstÔÇť werden vom Experten-Team in den elf Niederlassungen komplette Reiseangebote ausgearbeitet.

Urlaub f├╝r Spontanbucher

21. April 2011 Keine Kommentare

 

5422540774 9f1eacfe67 m Urlaub f├╝r Spontanbucher

Flugreisen - cc by flickr/sputnik-berlin

Das lange Osterwochenende steht unmittelbar vor der T├╝r und sehr viele Menschen nutzen die bevorstehenden Feiertage f├╝r einen Kurzurlaub in der Sonne. Zwar ist das Wetter auch Deutschlandweit sehr sch├Ân und die Sonne strahlt vom blauen Himmel, aber trotzdem sehnen sich die Menschen nach Strand und Meer. Wer aktuell noch nicht gebucht hat, der hat es zwar schwer das passende zu finden, jedoch muss er nicht auf seinen Urlaub verzichten. Die Reiseveranstalter haben f├╝r die Last-Minute-Bucher noch einige Angebote in ihrer Palette.

 

Allerdings d├╝rfen die Kurzentschlossenen nicht sehr w├Ąhlerisch sein, wenn sie sich ├╝ber Ostern nun noch ein paar Tage Urlaub g├Ânnen m├Âchten. Die ganz besonders ausgefallenen Angebote sind f├╝r dieses Wochenende sicherlich nicht mehr verf├╝gbar. Aber mit etwas Gl├╝ck gibt es f├╝r die typischen Reiseziele der Deutschen noch Restpl├Ątze, die gebucht werden k├Ânnen. Der Ski-Urlaub ist, im Gegensatz zu den vorherigen Jahren, nicht so sehr ├╝ber Ostern gefragt, da sich das Fest in diesem Jahr sehr sp├Ąt liegt. In diesem Jahr zieht es die Urlauber vor allem zu den Sonnenzielen rund um das Mittelmeer. Insbesondere f├╝r die Balearen und f├╝r die Kanaren sind laut dem Deutschen Reiseverband sehr viele Buchungen eingegangen. Des Weiteren sollen auch die L├Ąnder des s├╝deurop├Ąischen Festlands, wie beispielsweise Griechenland, Italien und die T├╝rkei, sehr gefragt sein. Beispielsweise sind f├╝r dieses Wochenende beim Reiseveranstalter TUI noch Angebote f├╝r die T├╝rkei, f├╝r ├ľsterreich oder f├╝r Ungarn unter 500 Euro zu bekommen. In dieser Preisklasse wird von Neckermann Reisen vor allem noch Reisen nach Gran Canaria oder die Balearen angeboten. So k├Ânnen hier noch drei Tage Mallorca oder Gran Canaria f├╝r circa 400 Euro gebucht werden. F├╝r die gesamten vier Tage ist es allerdings schwer etwas zu finden. Die kurzentschlossenen Urlauber haben es bei Alltours allerdings schwer. Zumindest diejenigen, die nur auf das Osterwochenende beschr├Ąnkt sind. Einfacher ist es f├╝r diejenigen, die es m├Âglich machen k├Ânnen noch einige Tage anzuh├Ąngen und so aus dem Kurzurlaub eine Woche machen. Beispielsweise ist eine Woche in ├ägypten bei Alltours f├╝r rund 800 Euro buchbar.

Osterreisewelle am Flughafen M├╝nchen erwartet

16. April 2011 Keine Kommentare
3508953203 321a46a35c m Osterreisewelle am Flughafen M├╝nchen erwartet

Flughafen M├╝nchen

Die erste Reisewelle des Jahres steht dem Flughafen M├╝nchen erwartungsgem├Ą├č bevor. Der M├╝nchener Flughafen geht aufgrund der vorliegenden Anmeldungen der Airlines von einem erh├Âhten Fluggastaufkommen in den Osterferien aus. Der letzte Schultag ist auch in diesem Jahr wieder der verkehrsreichste Tag. Allein an diesem Tag stehen am Flughafen M├╝nchen 1200 Starts und Landungen auf dem Plan. Dies mit voraussichtlich 110 000 Flugg├Ąsten. Die Airlines haben f├╝r die gesamte Ferienzeit, bis zum 1. Mai, knapp 18 000 Starts und Landungen angemeldet. Dies sind rund 1000 Fl├╝ge mehr als im Vorjahr. W├Ąhrend der Ferien rechnet die Flughafen M├╝nchen GmbH mit rund 1,7 Millionen Passagieren.

Der Airport bietet f├╝r sonnenhungrige Urlauber sehr viele Abfl├╝ge zu den L├Ąndern rund um das Mittelmeer. Italien liegt mit 939 Starts deutlich an der Spitze der am meisten angeflogenen L├Ąnder. Von M├╝nchen aus starten 454 Fl├╝ge Richtung Frankreich und 471 nach Spanien. Von diesen alleine schon 84 nach Palma de Mallorca und 63 zu den Kanarischen Inseln. Auch die T├╝rkei ist traditionell auch ein bevorzugtes Reiseziel zu Ostern. In diese Richtung heben in diesem Jahr mit 314 Maschinen 30 mehr ab als im vergangenen Jahr. ├ägypten wird von M├╝nchen aus 70 Mal und Portugal 86 Mal angesteuert. W├Ąhrend der Ferien stehen im Fernreiseverkehr insgesamt 267 Abfl├╝ge nach Nordamerika auf dem Plan. Vom Airport M├╝nchen geht es 207 Mal zu Zielen in Asien, zu denen Shanghai, Singapur, Phuket, Delhi und Bangkok geh├Âren. Selbstverst├Ąndlich werden auch Fl├╝ge nach Afrika, in die Karibik und nach Brasilien angeboten. Aufgrund des sehr gro├čen Aufkommens an Flugg├Ąsten, ist in der Ferienzeit mit einem erh├Âhten Verkehrsaufkommen rund um den Flughafen zu rechnen. Daher empfiehlt es sich vor der Reise ein ausreichendes Zeitpolster einzuplanen oder auch das Geb├Ąck bereits am Vortag einzuchecken.

alltours fliegt Kinder gratis nach Griechenland

30. M├Ąrz 2011 Keine Kommentare
alltours 300x225 alltours fliegt Kinder gratis nach Griechenland

cc by obs/alltours flugreisen gmbh

Der Reiseveranstalter alltours hat erneut mit Vorteilsangeboten f├╝r Familien geworben. In dieser Saison, bis zum 31. Oktober 2011, k├Ânnen 1111 Kinder kostenlos mit ihren Eltern auf dem griechischen Festland oder den griechischen Inseln Urlaub machen, der Rest fliege beinahe umsonst, so die Verantwortlichen. Allerdings muss die Reise bereits bis zum 19. April gebucht werden.

Es nehmen 21 Hotels an diesem Vorteilsangebot teil, die meisten davon liegen im 4- bis 5-Sterne-Segment und werden nur von alltours auf dem deutschen Markt angeboten. Damit wird der Familienurlaub zu einem ganz besonders hochwertigen und vor allem g├╝nstigen Erlebnis.

Im vergangenen Jahr hat alltours eine solche Verg├╝nstigung bereits f├╝r die Balearen ausgesprochen ÔÇô die 1000 Gratis-Reisepl├Ątze f├╝r den Nachwuchs waren innerhalb kurzer Zeit vergriffen.

Dass sich ein solcher Rabatt durchaus positiv auf die Urlaubskasse auswirken kann, zeigen folgende Preisbeispiele: Eine Woche All-Inclusive-Urlaub in einem 4-Sterne-Hotel auf Kos kostet Eltern mit einem Kind rund 1380 Euro, dank der Verg├╝nstigung mit alltours kostet es sie knapp 25 Prozent weniger, nur 1030 Euro.

Bei einem 5-Sterne-Hotel f├Ąllt die Ersparnis noch mehr auf: Hier bezahlt dieselbe Familie auf Rhodos mit All-Inclusive-Verpflegung 1724 Euro und spart damit mit 703 Euro fast 30 Prozent vom Originalpreis ein.

Mit diesem eingesparten Budget im Hinterkopf l├Ąsst es sich doch wirklich viel besser entspannen und die Sonne im Urlaub scheint gleich doppelt so sch├Ân. Der n├Ąchste Urlaub kann kommen!